Die Brauanlage: Heimbrauanlage selber bauen und kontinuierlich erweitern

Was dich beim Kurs Heimbrauanlage selber bauen erwartet

  • Welche Komponenten du für den Bau deiner eigenen Brauanlage benötigst, und wo du diese herbekommst
  • Bau der Heimbrauanlage je nach Ausbaustufe
    • Die Maische Kessel / Läuterbottich / Sudpfannen Kombination
    • Kühlsystem
    • Alles für die Gärung
    • Equipment für die Abfüllung
  • Reinigung und Wartung der Brauanlage

Das braucht’s

  • Du hast Lust deine eigene Brauanlage zu bauen
  • Handwerkliches Geschick
  • Optional: Eine gut sortierte Werkstatt

Darum geht’s beim Kurs Heimbrauanlage selber bauen

Wenn du leidenschaftlich Bierbrauen möchtest, kommst du um eine Brauanlage nicht herum. Sie bietet dir die Möglichkeit, größere Mengen Bier effizienter und nachhaltiger zu brauen.

Da Kaufoptionen schnell richtig teuer werden, zeige ich dir in diesem Kurs, wie du deine eigene Heimbrauanlage selber bauen kannst. Sie ist so konzipiert, dass sie mit möglichst wenig Teilen auskommt und mehrere Funktionen abdeckt. Hierbei verwende ich Brauequipment und Industriekomponenten, die allesamt einfach zu warten sind. Ein weiterer Pluspunkt der Heimbrauanlage Marke Eigenbau: Sie benötigt wenig Platz; was ist ideal, wenn du wie ich eine kleine Küche hast. Die Heimbrauanlage hat also folgende Vorteile:

  • Preis: Sie ist deutlich preiswerter als vergleichbare Modelle im Handel
  • Kein unnötiger Schnickschnack: Sie hat nur die Funktionen, die du wirklich zum Brauen brauchst
  • Nachhaltigkeit: Die Brauanlage kannst du je nach Bedarf jederzeit um weitere Funktionen erweitern
  • Langlebigkeit: Du kannst sie selber warten

Natürlich will ich dir die Nachteile nicht verschweigen. Den einzigen, mit dem ich zu kämpfen hatte, war tatsächlich: Zeit. Insgesamt habe ich mit Trial & Error einige Woche gebraucht. Aber keine Sorge, mit meinem aggregierten Wissen, schaffst du den Bau deiner Anlage in ca. einer Woche.

Die Ausbaustufen der Brauanlage

Damit du deine Brauanlage nach deinen eigenen Vorstellungen bauen kannst, ist der Kurs in drei Varianten und Ausbaustufen aufgebaut – die du selbstverständlich Schritt für Schritt umsetzen und kombinieren kannst:

FunktionAusbaustufe IAusbaustufe 2Ausbaustufe 3
Maische / Sudpfanne mit Läuter/Filter FunktionXXX
Kühlung mit GegenstromkühlerXXX
Eingebautes Thermometer XX
Rührwerk XX
Optimierte Isolierung X
Digitale Brausteuerung zum Einmaischen X
Ausbaustufen der Brauanlage

Im nächsten Schritt zeige ich dir, welches Equipment sich für die Abfüllung und Gärung in der Flasche sowie zur Reinigung wirklich lohnt, woher du es bekommst und wie du es verwendest.

Am Ende des Kurses bist du stolzer Besitzer deiner selbstgebauten, elektrischen Heimbrauanlage, mit der du 20 Liter Bier brauen kannst. Die verbauten Teile sind fast alle aus Edelstahl. Das macht die Brauanlage langlebig, einfach zu reinigen und deine Biere haben keine Fehlgeschmäcke.

Für wen eignet sich der Kurs Heimbrauanlage selber bauen

  • Jeden, der sich den Traum einer eigenen Bierbrauanlage erfüllen möchte, ohne sich in Unkosten zu stürzen
  • Alle, die nicht nur gerne selber Brauen, sondern auch gerne selber bauen
  • Brauer, die möglichst lange mit ihrem Equipment brauen möchten und dabei möglichst unabhängig von Bierbrauanlagen Herstellern sein wollen
  • Jeden, der das nötige handwerkliche Geschick hat und am besten schon mal gelötet hat
  • Nicht geeignet für Brauer, die gerne auspacken und sofort loslegen wollen
  • Hinweis: Dies ist kein Braukurs. Den passenden Kurs: “Braukurs für Fortgeschrittene” in dem du lernst noch besseres Bier mit deiner Brauanlage zu brauen, findest du hier.

Anmelden

Preis: 39€

Coming soon: Der Kurs wird noch erstellt. Trage dich unverbindlich auf der Warteliste ein und starte den Einsteiger Braukurs als Erster!